Kontakt
Elektro Lücke
Walzwerkstr. 10
47877 Willich
Homepage:www.elektro-luecke.de
Telefon:02154 414450

Küche - SelMa GmbH

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Dann mach' den Job, der dein Leben verändern kann!

Modulares Generator­anschluss­kasten-Konzept für PV-Aufdach­anlagen

Solarenergie ist ein essenzieller Energie­träger der erneuer­baren Energien. Um die unter­schiedlichen Anlagen­teile wie PV-Module, Wechsel­richter oder Batterie­speicher optimal vor Über­spannungen zu schüt­zen, ist der Ein­satz von Generator­anschluss­kästen, so genannten PV-Sets not­wendig.

Phoenix Contact: PV-Sets

Phoenix Contact bietet eine Reihe von ver­schiedenen PV-Sets an, die instal­lations­fertig auf­gebaut und daher sofort anschließ­bar sind.

Für den Anschluss der PV-Strings werden je nach Aus­führung die PV-Sets ent­weder mit SUNCLIX-Wand­durch­führungen oder alternativ mit Kabel­verschrau­bungen auf Push-in-Klemmen aus­gestattet.

SUNCLIX Steckverbinder, sowie Push-in-Klemmen ver­binden die Vorteile einer ein­fachen Instal­lation sowie eine zu­verlässige und wartungs­freie Ver­bindung.

Standardmäßig erhält jedes PV-Set ein Druck­aus­gleichs­element. Dieses ver­fügt über eine Spezial­membran, welche luft-, jedoch nicht wasser­durch­lässig ist. Dies ist ein effek­tiver Schutz gegen erhöhte Luft­feuchtig­keit und beugt damit Kon­dens­wasser­bildung im PV-Set vor.

Selbstverständlich wird bei jedem PV-Set die Schalt­geräte­kombi­nations­norm DIN EN 61439-2 ein­gehalten.

Vorteile

  • Großes Portfolio an vorrätigen GAKs
  • Kurzfristige Erstellung von kunden­spezifi­schen Lösungen
  • Wartungsfreier Anschluss von PV-Strings mittels SUNCLIX oder Push-in-Anschluss­technik
  • Schnelle Installation und Inbetrieb­nahme
  • Normgerechte Schalt­geräte­kombi­nation dank Anwen­dung der DIN EN 61439
  • Anwendungsorientierte Beratung
Phoenix Contact

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Phoenix Contact unter phoenixcontact.com/photovoltaic